Rückblick Birds of a Feather Band 2016

Hallo liebe Freunde der Birds,

schon wieder geht ein Jahr dem Ende zu – zumindest musikalisch betrachtet.

Es war ein schönes, abwechslungsreiches Jahr, das wir an dieser Stelle noch einmal Revue passieren lassen möchten. Wir haben sehr viele, ganz tolle Menschen kennengelernt und möchten Euch auf diesem Weg ein kleines bisschen zurückgeben. :)

Schon ein ganzes Jahr sind wir fleißig am Basteln.
Wir haben unser erstes Video eines eigenen Songs gedreht (PERFECT DAY – HIER ANSEHEN!) unseren neuen Bandbus „Birdy“ bemalt, ein neues Bandlogo kreiert, aber ganz besonders viel Arbeit stecken wir seit Monaten in unsere erste CD, die vollgepackt sein wird mit eigenen Liedern. Manche von Euch haben bei Auftritten dieses Jahr schon das ein oder andere Lied gehört und so einen kleinen Vorgeschmack erhalten, was wir vorhaben.

Zehn eigene Songs sind nun fertig arrangiert und wir haben sie so lange gedreht und gewendet, bis wir der Meinung waren, jetzt passt´s.

Sobald die Cd fertig ist, wollen wir durchstarten und sämtliche Kulturstätten Rocken J

Aber zuvor werden wir eine CD-Präsentation veranstalten, bei der wir hoffentlich ganz viele von Euch wiedersehen werden um das musikalische Fass zu öffnen.

Einige Veranstaltungen in diesem Jahr möchten wir besonders hervorheben:
– das Lichterfest in Schwäbisch-Hall
– die CMT Messe mit Bombenstimmung in Stuttgart
– die Nacht der Keller bei tropischen Verhältnissen und 85% Luffeuchtigkeit
– das Konzert bei Kultur im Quadrat in Vaihingen, bei dem man eine Stecknadel hätte fallen hören können (Danke an Wolf Mizsgar für den gelungenen Abend)
– die Egerner Alm am Tegernsee
– der City Treff
– den Dorfkeller Großheppach
– die After-Work Party von Wolff & Müller
– die Markthalle Winnenden
– Waiblingen erfrischt
– Kultur am See in Schorndorf
…und noch einigen anderen, bei denen es schon öfters mal richtig knisterte.

Auch im Duo hatten wir tolle Erlebnisse und wollen zum Beispiel die Neckarfahrt mit dem Verein Wendepunkt und Jürgen Kienle in Erinnerung behalten. (Ab und zu „a bissle wackelig“, vor allem wenn man schnell seekrank wird, aber trotzdem sehr unterhaltsam. J

Am Tegernsee auf der Egener Alm war die Stimmung am Kochen und mit Wein und Fondue wurde eine 40-köpfige Rheinländergruppe beglückt und am Schluss haben alle im Stehen schön im Kreis um uns herum gesungen und gelacht. Danke für den tollen Abend an Peter Jülicher!

Bei der jährlichen After-Work Party von Wolff & Müller in einem riesigen Zelt haben wir uns zunächst etwas verloren gefühlt auf der großen Bühne. Herr Klärle hat uns dann sehr nett empfangen und wir hatten einen riesigen Spaß mit tollem Publikum.

Als Saisonhöhepunkt wurden wir auf das Lichterfest in Schwäbisch-Hall eingeladen. Bei tausenden Kerzen und Zuhörern, die sitzend vor uns im Gras den Tönen unserer Musik lauschten, erlebten wir einen besonderen Abend mit toller Stimmung und bei wunderbarem Wetter war es wohl der schönste Auftritt. (Danke an Magoo, der uns mit Bass und Schlagzeug begleitete und diese nicht abwechselnd, sondern gleichzeitig bediente.)

Wir sind sehr gespannt auf das neue Jahr und freuen uns auf Euch und ganz viele tolle Erlebnisse!

Eure Birds of a Feather Band
Tonia & Uwe

Lange Saunanacht im Oskar Frech Seebad – 18. Juni 2016

Das Birds of a Feather Duo spielt wieder bei stimmungsvollem Lagerfeuer in die Nacht hinein.

Karten für die Saunannacht und das Buffet gibt es hier:

Oskar Frech Seebad & Sauna

 

Anfahrt:

<iframe src=“https://www.google.com/maps/embed?pb=!1m14!1m8!1m3!1d10512.917484206815!2d9.5159625!3d48.7966008!3m2!1i1024!2i768!4f13.1!3m3!1m2!1s0x0%3A0x1e7edd5c05e2ed56!2sOskar+Frech+Seebad!5e0!3m2!1sde!2sde!4v1459886272997″ width=“600″ height=“450″ frameborder=“0″ style=“border:0″ allowfullscreen></iframe>